Strassenimpressionen > Deutschland > Autobahnen > A559

 
 
Köln-Deutz Porz
Die A559 ist der östliche Zubringer von Köln, der die Stadt mit dem Kölner Ring verbindet. Der Abschnitt von Köln-Severinsbrücke bis kurz vor der Kreuz Gremberg ist zwar als Autobahn gekennzeichnet, es handelt sich jedoch um die Landesstraße 124 und es wurden weiße Wegweiser verwendet.
Streckenlänge: 8,4 Kilometer
 
 
 
 
 
 
Fahrtrichtung PorzFahrtrichtung Köln-Deutz
Kreuzung Deutz-Kalker Straße

Überkopfwegweiser Severinsbrücke

AS Köln-SeverinsbrückeB55B55Km 1,00

Afang der Autobahn

AS Köln-Am Grauen StienKm 2,00

Überkopfwegweiser der Ausfahrt Kalk

AS Köln-KalkKm 3,00

Brücke bei Ausfahrt Kalk über die Roishover Straße

Nun mit blauer Beschilderung

Die Nummer 559 taucht auf

Am Ende der Hochbrücke über die Eisenbahn

AS Köln-VingstKm 4,00

Parallelfahrbahn

Vor der Abfahrt zur A4

AK Köln-GrembergA4A41; Km 5,00

Überquerung der A4

Ankündigung Ausfahrt Gremberghoven

Ausfahrt Gremberghoven

AS Köln-GremberghovenB8B82; Km 8,00

Brücke der A59

Kurz vor Ende der A559

Vereinigung mit der A59

AD PorzA59A593; Km 8,00
 


© strassenimpressionen.com  2017D-A559