Deutschland > Autobahnen > A3 > Angertalbrücke

 

Km 89,70

16

AK Breitscheid

» A52

Km 96,50

17

AK Ratingen-Ost

» A44
 
Von vielen unbekannt gibt es zwischen den Autobahnkreuzen Breitscheit und Ratingen-Ost noch eine Steinbogenbrücke an der A3. Da durch das Angertal an dieser Stelle bis auf einen Wanderweg nur eine Güterbahn führt ist dieses beeindruckende Bauwerk aus dem Jahr 1937 nur regional bekannt. Wie die Bilder zeigen wurde hier allerdings eine andere Art des Kapazitätserweiterung durchgeführt: Mittels mächtiger Kragarme hat die Brücke Platz für eine dritte Spur inklusive Standstreifen erhalten.

Die Brückensubstanz ist in ausgezeichnetem Zustand. Es gibt fast keine Kalkausblühungen und andere Beschädigungen wie fehlende Steine oder freiliegende Eisenstreben. Diese Verbreiterungslösung ist weniger entstellend wie ein wuchtiges Parallelbauwerk. Ob diese Methode auch für andere Brücken, zum Beispiel an der A1 bei Wermelskirchen möglich ist, bleibt fraglich. Die Pfeiler der Angertalbrücke sind nämlich um einiges wuchtiger.
 
Bild Position E75

Komplette Brücke

© strassenimpressionen.com, 15.09.2005

 
 
Bild Position E75

Ostseite (Blick Richtung Köln)

© strassenimpressionen.com, 15.09.2005

 
 
Bild Position E75

Westseite mit Blick Richtung Süden (Köln)

© strassenimpressionen.com, 15.09.2005

 
 
Bild Position E75

Nördliches Widerlager

© strassenimpressionen.com, 15.09.2005

 
 
Bild Position E75

Mittlerer Pfeiler

Hier hat die Brücke die maximale Höhe. µ

© strassenimpressionen.com, 15.09.2005

 
 
Bild Position E75

Blick Richtung Norden

© strassenimpressionen.com, 15.09.2005

 
 
Bild Position E75

Ostseite

© strassenimpressionen.com, 15.09.2005

 
 
Bild Position E75

Detailaufnahme Krakarm

© strassenimpressionen.com, 15.09.2005

 
         

 
© strassenimpressionen.com  2020D:A003B0160